Kernsanierung

Aus Alt machen wir (so gut wie) Neu

Die Kernsanierung ist quasi die kleine Schwester des Neubaus. Sie versetzt sanierungsbedürftige Gebäude in einen neuwertigen Zustand und kann in vielen Fällen eine Alternative zum Abriss des bestehenden und Bau eines neuen Hauses sein. Wir übernehmen Ihre Kernsanierung in Lübeck und Umgebung.

Was ist eine Kernsanierung?

Obwohl der Begriff »Kernsanierung« nicht einheitlich definiert ist, wird in der Regel ein Gebäude als kernsaniert bezeichnet, wenn es durch Sanierungsmaßnahmen wieder in einen neuwertigen Zustand versetzt bzw. technisch auf einen aktuellen Stand gebracht wurde.

Während ein kompletter Rückbau bis auf die Grundmauern nicht immer notwendig ist, werden im Rahmen einer Kernsanierung sämtliche nicht tragenden Elemente entfernt. Die Raumaufteilung bleibt in der Regel bestehen, auf Wunsch kann sie aber auch geändert werden – einen besseren Zeitpunkt dafür gibt es kaum.

Damit von einem kernsanierten Gebäude gesprochen werden kann, müssen sämtliche Rohrleitungen, die Dachkonstruktion, alle elektrischen Leitungen sowie die Heizungsanlage erneuert werden. Darüber hinaus sollte der Zustand von Wänden, Decken, Böden, Putz, Fenstern und Türen überprüft werden.  

Eingerüstetes Haus während einer Sanierung
Foto: iStock.com/Frizzantine
Kernsanierung eines alten Gutshofs

Kernsanierung: unsere Leistungen

Im Rahmen einer Kernsanierung erledigen wir folgende Arbeiten – entweder als Komplettpaket oder Einzelmaßnahmen:

  • Komplettes Rohrleitungssystem austauschen

  • Dach erneuern

  • Elektrische Leitungen austauschen

  • Heizungsanlage erneuern

  • Fußboden neu aufbauen

  • Tür- und Fensterelemente austauschen

  • Fassade dämmen oder ausbessern

  • Putz neu herstellen

  • Maler- und Bodenbelagsarbeiten

Bei einer Kernsanierung bietet sich immer auch eine energetische Sanierung an (Dach dämmen, Wände dämmen, Heizungsanlage modernisieren), die wir ebenfalls gern für Sie übernehmen.

Vorteile einer Kernsanierung

Neubau oder Kernsanierung? Vor dieser Frage stehen Sie womöglich, wenn Sie Besitzer*in eines älteren Gebäudes sind oder über den Kauf einer sanierungsbedürftigen Immobilie nachdenken.

Eine Kernsanierung bietet einige Vorteile:

  • Verbesserter Wohnkomfort: Eine Kernsanierung kann dazu beitragen, dass die Immobilie modernisiert und den aktuellen Wohnstandards angepasst wird (bspw. offenes Raumkonzept).

  • Energieeffizienzsteigerung: Im Rahmen einer Kernsanierung können energetische Maßnahmen umgesetzt werden, die den Energieverbrauch der Immobilie reduzieren und langfristig Kosten sparen. Gleichzeitig leistet das einen Beitrag zum Klimaschutz.

  • Werterhaltung und Wertsteigerung: Durch eine Kernsanierung wird die Immobilie modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht, was zu einer Werterhaltung und im Idealfall zu einer Wertsteigerung der Immobilie führen kann.

  • Optimale Nutzung des Platzangebots: Eine Kernsanierung ist der ideale Zeitpunkt, um das Platzangebot der Immobilie optimal zu nutzen, z.B. durch eine Umgestaltung oder Erweiterung der Wohnfläche.

  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten: Die Kernsanierung bietet die Möglichkeit, die Immobilie nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten und anzupassen, bspw. die Verteilung von Steckdosen, Lichtschaltern oder Smart­home-Komponenten.

  • Rabatt auf Wohngebäudeversicherung: Einige Wohngebäudeversicherungen gewähren für Immobilien, die binnen der letzten 25 Jahre kernsaniert wurden, spezielle Rabatte und stufen diese in manchen Fällen sogar wie einen Neubau ein.

Ihre Vorteile bei Draguhn:
  • Erstberatung und Angebot kostenlos
  • Schnelle und fachgerechte Kernsanierung
  • Festpreis-Garantie
  • 5 Jahre Gewährleistung
Termin vereinbaren
Icon Pfeil

Erstberatung und Angebot kostenlos

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder Mail.