SIE WERDEN SICH WUNDERN. Umbauarbeiten sind im Laufe unseres Lebens fast so sicher wie das Amen in der Kirche. Zugegeben, das klingt etwas pathetisch. Dennoch können Umbauarbeiten aus vielerlei Gründen notwendig werden: Wenn die eignen vier Wände durch ein paar zusätzliche ergänzt werden müssen. Wenn ein paar Wände raus müssen. Oder wenn es um das Thema Barrierefreiheit geht. Wir machen zwar aus Wasser keinen Wein, aber ein Umbau Ihres Zuhauses kann manchmal Wunder wirken – halleluja!

Umbauarbeiten kosten Zeit und sind nicht selten mit Dreck und Lärm verbunden. Das wollen wir gar nicht schönreden. Da wir uns dieser Tatsache bewusst sind, arbeiten wir seit vielen Jahren mit Gewerken zusammen, mit denen wir ein eingespieltes Team bilden. Im Klartext bedeutet das: Wir organisieren alle Abläufe und arbeiten nach einem durchdachten Zeitplan, um die Bauarbeiten so zügig wie möglich fertigzustellen. Wir stellen Staubwände auf, um den Schmutz auf der Baustelle zu reduzieren. Und laut wird es nur in den nötigsten Fällen.

Barrierefreies Wohnen soll den Alltag für durch hohes Alter, Krankheit oder Behinderung eingeschränkte Menschen so einfach und komfortabel wie möglich machen, um die Selbstständigkeit in ihren eigenen vier Wänden zu erhalten. Mit ein paar Umbaumaßnahmen können die Bewohnbarkeit der Zuhauses und die Lebensqualität der Bewohner erheblich gesteigert werden – und das schon längst nicht mehr mit dem typischen Krankenhauscharakter, sondern passend zur Gestaltung des Raumes.

Folgende Maßnahmen setzen wir für Sie um:

  • Herstellung von Rampen, Podesten und Gehwegen
  • Verbreiterung von Wohnungstüren, Durchgängen und Fluren
  • Schwellenfreie Übergänge (bspw. Balkon- oder Haustür)
  • Verringerung von Griffhöhen an Türen
  • Änderung des Türanschlags im Badezimmer (Tür öffnet nach außen)
  • Austausch innenliegender Türschlösser (bspw. Badezimmertür), sodass von außen entriegelbar
  • Verringerung der Anbauhöhe von Waschbecken
  • Anpassung der Dusche für ebenerdigen Zugang

Die Kosten eines Umbaus zur Barrierefreiheit sind oftmals nicht höher als für einen »normalen« Umbau. Es gibt sogar Förderungen, die beansprucht werden können. Welche Förderungen für Sie in Frage kommen ermitteln wir gern im Gespräch und nach gemeinsamer Planung der Umbaumaßnahmen.

Für Eigentümer bringt eine barrierefreie Immobilie ebenfalls Vorteile, da durch Maßnahmen zur Barrierefreiheit der Immobilienwert steigt. Darüber hinaus vergrößert barrierefreies Wohnen die Zielgruppe, sodass schneller passende Mieter gefunden werden können.

Machen Sie mehr aus Ihrem Zuhause. Wenn ein Anbau nicht möglich oder gewünscht ist, kann eine Umgestaltung der vorhandenen Räumlichkeiten manchmal Wunder wirken: Neue oder breitere Türen, größere Fenster oder einen raumerweiternden Durchbruch verleiht Ihrem Zuhause ein ganz neues Flair. Nach eingehender Begutachtung Ihrer Räume beraten wir Sie gern hinsichtlich der Möglichkeiten, die uns bautechnisch zur Verfügung stehen – so können zum Beispiel Wände zwar problemlos hinzugefügt, nicht aber nach Belieben entfernt oder versetzt werden.

Diese Arbeiten erledigen wir für Sie:

  • Mauerwerksdurchbrüche
  • Entfernung und Versetzen von Wänden
  • Vergrößerung/Verkleinerung von Fenstern
  • Durchbrüche
  • Kellererweiterungen

EINE AUSWAHL UNSERER
REFERENZEN GIBT’S HIER